Wichtige Information
Erstinformation
Ihre Tätigkeiten sind ...
? Als mitversichert gelten auch:
  • Abnehmen von Blut zu Untersuchungszwecken
  • Setzen von Spritzen als Therapie (nicht bei Augenärzten)
  • Warzenentfernung
  • Entfernen von Fuß- und Fingernägeln
  • Wundversorgung
  • Abszessbehandlung
  • Abstriche (Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- und Schleimhautoberflächen zur Diagnose)
  • Entfernung von Muttermalen und oberflächlichen Geschwülsten, kleinen Tumoren direkt unter der Haut
? Medizinisch indizierte ambulant-operative Eingriffe sind ohne Einschränkung auf bestimmte Operationen mitversichert.
Die Operationen müssen jedoch in der Heilkunde anerkannt sein und der Arzt muss durch seine Ausbildung/Weiterbildung berechtigt sein, die Eingriffe vorzunehmen.
Kosmetische Behandlungen und Eingriffe aus der Durchführung von nicht medizinisch indizierten, rein kosmetischen Behandlungen können nur mit gesonderter Vereinbahrung versichert werden.
Ausgeschlossen sind große chirurgisch-kosmetische Eingriffe wie z.B. Brustkorrekturen, Fettabsaugungen, Bauchdeckenplastiken, Gesäßplastiken und Facelifting.
Jahresumsatz
gewünschte Versicherungssumme
Ergebnis
Ihr Jahresbeitrag:
0 Euro